Sozialrecht

Sozialrecht

Rund um`s Sozialrecht

Bei Fragen zum Thema kontaktieren Sie mich einfach telefonisch oder per Email!

Sozialrecht erfasst z. B. den Schutz auf dem Weg zur Arbeit (gesetzliche Unfallversicherung) , die Sozialversicherungen und auch die Absicherung für soziale Not („Hartz IV“ und Sozialhilfe). Die Grundlage des Sozialrechtes sind die Sozialgesetzbücher, wie z.B. SGB II für die Grundsicherung für Erwerbsfähige, auch Arbeitslosengeld 2 oder Hartz 4 genannt oder SGB XII für die Grundsicherung für Nicht-Erwerbsfähige (Sozialhilfe) oder SGB V, welches die gesetzliche Krankenversicherung regelt.

Somit ist das Sozialrecht ein sehr breites Feld. Als erfahrener Rechtsanwalt berate ich Sie in allen Bereichen des Sozialrechts und helfe Ihnen, Ihre Anliegen bei den jeweiligen Behörden durchzusetzen.

Warum ein Anwalt nötig ist

 

Leider erlebe ich immer wieder, dass das Sozialrecht und die Lebenswirklichkeit oftmals verschiedene Dinge sind.

Nicht selten geben die Menschen einfach auf, weil das Dickicht der Zuständigkeiten, der Antragsformulare und der Paragrafen unüberschaubar kompliziert ist.

Das schnelllebige Sozialrecht bringt ständige Veränderungen der gesetzlichen Regelungen mit sich. Leistungskürzungen aufgrund finanzieller Notwendigkeiten
sind nicht selten. Um gegen die Fachbehörden bestehen zu können, ist ein spezialisierter Rechtsanwalt unabdingbar.

Bei folgenden Fällen kann ich Ihnen eine umgehende Rechtsberatung zusichern.

ALG II / Hartz 4

  • Sie wünschen die Überprüfung Ihres Hartz IV Bescheides, weil Sie glauben das dieser rechtswidrig ist?
  • Das Jobcenter zahlt Ihre Leistungen nicht oder Sie haben eine Sanktion erhalten?
  • Ihre SGB II Leistungen werden vom Jobcenter nicht oder nicht vollständig bewilligt?
  • Sie erhalten vom Jobcenter nicht die volle Miete und/oder haben Mietschulden.
  • Das Jobcenter fordert von Ihnen Geld zurück?

Außerdem helfe ich Ihnen gerne in folgenden Bereichen:

  • Fragen zur gesetzlichen Rentenversicherung
  • Bereich Invalidität und Behinderung, Erwerbsminderungsrenten
  • Gesetzliche Unfallversicherung
  • Pflege, Pflegeversicherung
  • Krankheit / Krankenversicherung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Asylbewerberleistungsgesetz